Konzerte 2021

Wegen der aktuellen Corona-Bestimmungen können die Konzerte nicht wie geplant im Juni stattfinden, sondern werden auf Ende September 2021 verlegt. Weitere Informationen folgen.

 

Vergangene Konzerte:

Konzerte 2020

Es erhub sich ein Streit im Himmel

Festmusik der Hansestädte zum Michaelistag

Das Europäische Hanse-Ensemble
Manfred Cordes, Leitung

Schirmherr: Jan Lindenau, Bürgermeister der Hansestadt Lübeck und Vormann der Hanse

Zum Programm

Zu den bedeutenden kirchlichen Festen wurde in allen großen Kirchen der Hansestädte prächtige Musik zum Klingen gebracht. Das diesjährige Programm des Europäischen Hanse-Ensemb­les, zugleich dessen erste „Visitenkarte“, umfasst klangvolle Werke des 17. Jahrhunderts zum Fest des Heiligen Michael (29. September) aus den Hansestädten Hamburg und Danzig.

Komponisten wie Hieronymus Praetorius, Thomas Selle, Paul Siefert oder Christoph Werner sind zwar heute weitgehend unbekannt, doch sie schufen großartige Kompositionen, die seit Jahrhunderten auf ihre Entdeckung und Wiederbelebung warten.

Das Programmheft zu den Konzerten finden Sie hier.

Einlass 45 Minuten vor Konzertbeginn.

Änderungen vorbehalten.

Am 19. Oktober 2020 ab 20 Uhr können Sie das Konzert und eine Reportage über das Projekt auf NDR Kultur hören.

 

Auftaktkonzert: Dienstag, 29.09.2020, 18 Uhr und 20 Uhr

Lübeck, Dom zu Lübeck

Tickets: 20 € / erm. 12 € (Schüler:innen u. Studierende), inkl. VVK-Gebühr
10% Ermäßigung für Inhaber:innen der NDR Kultur Karte
Ab 07.09. bei allen bekannten Lübecker Vorverkaufsstellen und online unter www.luebeck-ticket.de
Veranstalter: Orlando e. V.
In Kooperation mit dem Europäischen Hansemuseum Lübeck, dem Dom zu Lübeck und der Musikhochschule Lübeck
Mittwoch, 30.09.2020, 19 Uhr

Hamburg, Hauptkirche St. Nikolai

Tickets: 16 € / erm. 8 €
10% Ermäßigung für Inhaber:innen der NDR Kultur Karte
Ab 07.09. bei Konzertkasse Gerdes, Rothenbaumchaussee 77, 20148 Hamburg, info@konzertkassegerdes.de
Veranstalter: Hauptkirche St. Nikolai
Mit freundlicher Unterstützung der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. und des NDR Kultur
Donnerstag, 01.10.2020, 18 Uhr und 20 Uhr

Bremen, Kulturkirche St. Stephani Bremen

Tickets: 20 € / erm. 12 €
10% Ermäßigung für Inhaber:innen der NDR Kultur Karte
Ab 07.09. bei Nordwest Ticket, Weser-Kurier Pressehaus, Martinistr. 43, 28195 Bremen
Veranstalter: Kulturkirche St. Stephani Bremen in Verbindung mit der Hochschule für Künste Bremen
Mit freundlicher Unterstützung der Conrad Naber Stiftung